Preise

Die Gesprächspreise : (exklusive Steuern)

In Spanien im Inland:

Der Vorteil der Movistar in Spanien liegt auf der Hand. Man bezahlt für ein ankommendes Gespräch nichts! Auch das abhören des Anrufbeantworters ist kostenlos. Je nach Tarif kann man netzintern ab 0,00 EUR/Minute (Tarjeta Habla Movistar) und in das spanische Festnetz, oder andere Mobilfunknetze ab 0,08 EUR/Minute (Tarjeta Habla 24 horas) telefonieren. Um so preiswert zu telefonieren muss man mindestens 10€ aufladen, um 30 Tage lang vergünstigt zu telefonieren. Zu jedem erfolgreichen Verbindungsaufbau werden 0,15 EUR Verbindungszuschlag zusätzlich fällig. Die Taktung ist sekundengenau 1/1.

Weitere Infos im siehe im Menü Tarifoption/Sprache.

Verbindungen zur spanischen Freecall-Nr. “900” sind kostenlos, die internationale Freecall-Nr “00800” wird berechnet.

Des Weiteren findet ihr eine Preistabelle der Tarife hier:

http://www.tarifas.movistar.es/particulares/voz/tarjeta?SEM =src_testb_qgo

 

In Spanien ins Ausland:

Um von Spanien ins Ausland zu telefonieren hat den (meistens unterschätzten) Vorteil das man bei einer Netzüberlast eine höhere Priorität besitzt, als ein ausländischer Roamingkunde!

Meistens, insbesondere in das EU-Ausland, telefoniert man mit einer ausländischen (EU) SIM-Karte dank der gesetzlichen EU-Roaminggebühren viel günstiger. So kostet seit dem 01.07.2011 ein EU-Telefonat abgehend 0,35 EUR netto/Minute, ankommend bei 0,11 EUR netto/Minute und eine SMS ebenfalls 0,11 EUR netto.

Eine akuelle Preisliste gibt es hier.

Man muss dort „Tarjeta“ auswählen dann z.B. „Alemania“ in das Suchfeld eingeben und dann auf das „>“ Symbol klicken

 

Im Movistar Basistarif zahlt man z.B. 0,65 EUR/Minute nach Deutschland (die restliche Welt kostet 1,75 EUR/Minute) und zu jedem erfolgreichen Verbindungsaufbau werden 0,50 EUR Verbindungszuschlag zusätzlich fällig! Die Taktung ist Sekundengenau 1/1. Eine SMS kostet 0,60 EUR.

Im Tarif Juntos zahlt man z.B. 0,15 EUR/Minute nach Deutschland und zu jedem erfolgreichen Verbindungsaufbau werden 0,50 EUR Verbindungszuschlag zusätzlich fällig! Die Taktung ist Sekundengenau 1/1. Die Einrichtungsgebühr für diesen Tarif beträgt 6,00 EUR. Eine SMS kostet 0,25 EUR. Achtung: Diesen verbilligten Tarif kann man nur Mo. -  Fr. in der Zeit von 20-08h nutzen, und Sa. ab 20h bis Mo. 08h, sowie 24h an Feiertagen.

 

Im Ausland nach Spanien oder ins Ausland:

Auch hier greifen die gesetzlichen EU-Roaminggebühren, sofern sich der Anrufer und ebenfalls die gewählte Zielrufnummer in der EU befindet. Somit kostet seit dem 01.07.2011 ein EU-Telefonat abgehend 0,35 EUR netto/Minute, ankommend 0,11 EUR netto/Minute und eine SMS ebenfalls 0,11 EUR netto.

Eine Preisliste gibt es dort.

Dagegen wird es extrem teuer wenn der Anrufer sich in der „restlichen Welt“ aufhält, und das Gesprächsziel ebenfalls die „restliche Welt“ ist. Im Klartext sind das 2,50 EUR/Minute nach Spanien + 3,99 EUR/Minute Weiterleitung „restliche Welt“ + 1,60 EUR Verbindungszuschlag = 8,09 EUR für exakt eine Minute telefonieren!  Eine SMS ist mit 1,00 EUR dagegen noch preiswert.