Aktivierung

Die Aktivierung:

Die Erstaktivierung erfolgt durch einlegen der SIM-Karte in Spanien in ein Mobiltelefon. Nach dem ersten kostenpflichtigen Telefonat ist man erreichbar und kann auch im Ausland telefonieren. Nach dem Telefonat kommt eine Willkommens-SMS mit etwa diesem Text: „Telefonica MoviStar quiere darle la bienvenida, confinando en que el servicio MoviStar Activa se ajuste sus necesidades. Gracias por su confinanza.“

Vom Ausland ist es nicht möglich die Erstaktivierung durchzuführen. Es funktioniert nicht, sich von Bekannten als Souvenir eine noch unbenutzte Movistar Activa SIM-Karte mitbringen zu lassen!

Nach der Erstaktivierung ist es ratsam die Sprache auf deutsch umzustellen. Danach sollte die Mailbox aktiviert und auf englisch umgestellt werden, da deutsch nicht verfügbar ist.